Advents-Mutmacher-Aktion 2020

In Zeiten der sozialen Distanz, wo ein direkter Kontakt von Mensch zu Mensch nicht möglich ist, haben wir durch neue Wege versucht, den Menschen Ermutigung und Hoffnung zu schenken:

 

  • Geschenkaktion für die Senioren in unseren Pflegeheimen (Bütgenbach und Sankt Vith) sowie Psychiatrie: liebevoll verpackte handgeschriebene, individuelle Grußkarten, Kalender und Süßigkeit sowie Bastelarbeiten von Schulklassen zur Verschönerung der Aufenthaltsbereiche und Zeichen der Anteilnahme an der bedrückenden Situation. Danke an die zahlreichen Mitwirkenden!

 

   

  • Display in 2 Geschäften mit Flyer und Kalender zum Mitnehmen, die ermutigende Botschaften beinhalten.

 

  • Veröffentlichung mehrerer bewegender, ermutigender Texte im KurierJournal und GrenzEcho Magazin.

 

  • Erstmals ein Online-Gottesdienst, an dem jeder von zuhause aus teilnehmen kann.

 

Wir hoffen, dass diese Aktionen ein wenig von dem Licht, das vor 2000 Jahren in unsere Welt kam, weitergeben und leuchten lassen konnten.

Frohe Weihnachten!